Da Gloria: Olympia

Liebe Freunde,

er ist in aller Munde: Bei den Olympischen Spielen in Rio hat ein deutscher Turner, obwohl er sich bei einer Übung sein Knie kompliziert gebrochen haben soll, für seine Mannschaft die Zähne zusammengebissen und weitergeturnt.

Er hat dabei genau das gemacht, was auch uns Da Glorias auszeichnet: Er hat einfach seinen Job gemacht. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das verdient unseren Respekt.

Doch vergessen wir nicht die vielen, vielen anderen Sportler, die mit viel schwereren Verletzungen noch viel mehr leisten als dieser Turner. In jeder Stadt, an jedem Tag, rund um die Uhr.

Bevor man nich genau weiß, welche Verletzungder Turner hat, kann es auch sein, dass er alles nur gespielt hat.

Morgen wissen wir mehr. Euer B. Da Gloria W.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s