Tagtraum: Goldmedaille

Ich hab mir auch schonmal vorgestellt, was ich machen würde, wenn ich eine olympische Goldmedaille gewinnen würde (im Speerlauf…eine Sportart, die es garnicht gibt. 1500 Meter mit einem Speer laufen, der die ganze Zeit über dem Kopf gehalten werden muss).

Ich würde mich komplett nackt ausziehen, auf ein Pferd springen, laut die Nationalhymne von Italien singend quer durchs Stadion galoppieren und an der Stange vom Stabhochsprung einen doppelten Breitschneider turnen, mir dann beim Absprung in den Stand beide Beine brechen und laut „Danke Merkel“ rufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s