Henning: Das Einschreiben

Postbote klingelt, Frau Gerritsen macht auf. „Einschreiben für Henning Gerritsen!“ – „Das ist mein Sohn. HENNING!! KOMM MAL RUNTER, EIN EINSCHREIBEN.“ Keine Reaktion. „H E N N I N G!!!“ – (gedämpft aus dem gekippten Fenster im ersten Stock) „Ja?!“ – „KOMM MAL RUNTER, EINSCHREIBEN!!!“ – „Keine Lust.“ – „DU KOMMST JETZT RUNTER!!!“ – „Keine Zeit.“ – „DER POSTBOTE…“ – Postbote: „Sie können das auch unterschreiben.“ – Henning: „Du kannst das auch unterschreiben, Mama.“ – „ICH UNTERSCHREIBE GARNICHTS. DU KOMMST JETZT RUNTER!!!!!“ – Henning: „Unterschreiben, hallo.“ – Postbote: „Jetzt unterschreiben sie doch eben.“ – Mutter (losheulend): „ICH HALT DAS NICHT MEHR AUS.“ Rennt ins Haus, knallt die Tür zu. Postbote: „Hallo?! Henning Gerritsen?“ – Stille. „HENNING GERRITSEN, EINSCHREIBEN, JETZT KOMMEN SIE DOCH MAL.“ – Henning: „Hallo, Briefkasten.“ – „EINSCHREIBEN!!!!!!!!!“ – „Einwerfen.“ – „Unfassbar.“ – „Briefkasten.“ Postbote ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s