Spagatkanu

„Ich ruder heut wieder zum Spagatkanu.“
„Was is das denn.“
„Ja kann man sich doch denken. Man macht Spagat und die Beine sind im Wasser das Kanu.“
„Nie gehört.“
„Komm doch mal mit!“
„Zum Wasserkanu?“
„Spagatkanu“
„Nee lass mal, ich bin nicht so ne Wasserratte“
„Oder kannst Du kein Spagat lange durchhalten? Wir rudern nämlich schon so unsere zwei Stunden.“
„Zwei Stunden im Spagat oder wie.“
„Ja sicher. In der Hocke geht man unter wie ne bleierne Ente“
„He he.“
„Also kommst Du mal mit?“
„Nee, lass mal.“
„Kannst Du überhaupt Spagat?“
„Müsste.“
„Spagat ist natürlich Vorausetzung beim Spagatrudern“
„Jo, wa.“
„Also dann, machs gut, ich ruder los!“
„Jau du, machs gut!“
(im Wegrudern) „Du kannst garkeinen Spagat, oder“
(der andere leise) „Ich ruder doch nicht mit so einem Vollidioten!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s