Blogbuch: LandLust

Je länger ich in der aktuellen „LandLust“ blätter, umso mehr Lust bekomme ich, auch einmal eine Reportage für dieses hochgradig glänzende Magazin zu machen. Zum Beispiel sowas wie „Herzhaft goldgelbes Brot aus Holz“ oder „Frisch durch die Kräuterfrische in murmelndem Quellwasser“. Es muss alles herzhaft sein. Saftig eintopfen. Kräftige Erde, satt. Satte Farben. Abendgelbrotbrot. Mein Tag im Salzstockbadbrot. Meister Petz. Kerzen selber loden. Cremig einsalben in entspannter Atmosphäre. Labsal der Laib. Duft der Brotwälder. Tiefes Erleben im Duftwaldbadbrot.

Kurzfilm: Unmöglich

Man sieht eine Frau von hinten mit Handy am Ohr. Sie verabredet sich mit jemandem. Dann geht sie los, die Kamera bleibt hinter ihr, durch eine belebte Fußgängerzone in ein sehr volles Lokal, wo aber ein Tisch für zwei noch frei ist. Sie setzt sich, der andere Platz ist frei. Drei Minuten passiert nichts, man hört nur den Lärm im Lokal. Dann kommt ein junger Mann und setzt sich. Er hat einen sehr auffälligen, langen Schal um. Er wickelt ihn ewig ab, während die beiden belanglose Konversation betreiben. Der Schal ist sicher 18 Meter lang. Er bedeckt den ganzen Tisch. Da kommt die Kellnerin und schüttet eine Flasche Apfelsaft über dem Schal aus. Dann Naheinstellung des Gesichts des jungen Mannes, wie er „unmöglich“ sagt. Dann sofort Abspann.

Kostenpunkt: Für 4.000 Euro dreh ich den.

Blogbuch: Frage zu China

Ich hätt da mal ne Frage zu China. Und zwar hieß es da vor einigen Jahren, China werde die neue Weltmacht und jetzt sind die USA ja endgültig weg vom Fenster und sind die Chinesen jetzt quasi an der Macht? Und wenn ja, kann man sich gut mit denen stellen, indem man diese winkenden Katzen ins Fenster stellt? Danke im Voraus.