Kurzfilme: Es war immer so

Eine Person wird gezeigt, wie sie nachts kleine Dosen Kondensmilch vor die Hauseingänge einer Siedlung stellt, aber immer nur der Weg vom Bürgersteig zur Tür und dann Naheinstellung der Milchdosen, wie sie abgestellt werden, nie der Rückweg oder das Weitergehen und man sieht die Person auch immer nur von hinten. Das alles etwa vier Minuten lang (Musik im Hintergrund: Bob James – Nightcrawler). Dann Schnitt und eine einfache, kleine Küche, Morgensonne scheint zum Fenster rein. Keine Musik. Die Person sitzt am Küchentisch gießt sich Filterkaffee in eine große Tasse, trinkt aber nicht und guckt nachdenklich schräg nach unten. Dann eine Naheinstellung von einer Kondensmilchdose mit dem nachdenklichen Gesicht der Person drauf. Dann dunkel und eine Stimme sagt: „Es war immer so.“ Abspann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s