Blogbuch: Mann im Zug

Ein Mann im Zug – ich möchte ihn kurz beschreiben: Festes Schuhwerk, dunkelblaue Socken, eine etwas zu kurze Jeans, Funktionsjacke, bis oben hin geschlossen, hageres, rasiertes Gesicht, Haupthaare kurz, ein wenig ohne Frisur, vor ihm Rucksack mit Wasserflasche im Netz – dieser Mann also isst mir gegenüber eine Banane. Er hat starke Kieferknochen und kaut schnell und lang. Er schluckt hörbar ab und macht dabei ein etwas leidendes Gesicht – Halsschmerzen. Die Schale der Banane bringt er steifen Schrittes, die Lappen ordentlich übereinandergelegt und einmal gefaltet, nach dem Mülleimer.

Morgen: Der Mann aus dem Zug trinkt hörbar Sprudelwasser, nachdem er die Flasche behutsam mit der nötigen Geduld am Schraubverschluss geöffnet hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s