Aus Sand

Es gibt einen Planeten, der ist ganz mit Sand bedeckt. Es regnet immer neuen Sand und Vulkane spucken Sand aus. Sand von oben und unten. Die Geschöpfe sind auch aus Sand. Ein Wesen geht über das weite Sandland mit einem Sack voller Sand, aus dem es herausrieselt. An einer Sanddiele holt es sich drei Ballen Sand. Seine Erinnerungen und Tränen sind auch aus Sand. Das Wesen hat Sand im Herzen und Sand in den Schuhen. Schließlich läuft es durch seine innere Uhr und ist einfach nicht mehr da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s