Das Kind mit Zahnschmerzen und der Hasenmann

Ein Kind hat Angst vorm Zahnarzt und bekommt starke Zahnschmerzen, erzählt aber niemandem etwas davon. Nachts, wenn die Schmerzen am schlimmsten sind, drückt es sein Gesicht ins Kissen und weint. In einer Nacht hört es, wie sich die Kinderzimmertür öffnet. Es kommt ein amüsanter Hasenmensch herein. Das Kind hat etwas Angst, freut sich aber über den Besuch, wodurch die Schmerzen schon etwas besser werden. Da nimmt der Hasenmensch das Kind auf den Arm und geht mit ihm durch die Nacht zum Zahnarzt. In einem Zimmer brennt ein schwaches Licht. Ein Nilpferdmensch sitzt dort vor einem Behandlungsstuhl und lächelt die beiden an. Der Hasenmensch legt das Kind behutsam auf dem Stuhl ab und es bekommt wieder Angst. Da zieht der Hasenmensch seinen Zylinder ab und holt eine Uhr aus ihm heraus, klappt sie auf und sofort strahlt sie Planeten und Sterne an die Decke des Zimmers. In der Mitte der Decke ist ein schönes, großes Uhrenblatt. „Schau genau hin“, sagt der Hasenmensch. Es ist fast genau 2 Uhr nachts. Noch wenige Sekunden. Und als der Sekundenzeiger auf die 12 springt, ist es plötzlich schon 3. „Fertig“, sagt der Nilpferdmensch. Das Kind hat keine Zahnschmerzen mehr und umarmt den Hasenmenschen, der es wieder nach Hause ins Bett her trägt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s