Schau

Eine Frau geht jeden Tag an einer Straße entlang und stets an jemandem mit Gefiederkostüm vorbei, der auf einer Bank sitzt und an einem einfarbigen Zauberwürfel herumdreht. Da sagt sie ihm eines Tages etwas genervt: Schau, er ist doch schon gelöst. Da schaut er sie seltsam an und reicht ihr seine Hand. Erst zögert sie, dann legt sie ihre in seine und er führt sie über Wege und Treppen zu Leitern, die sie heruntersteigen, bis sie tief unter der Erde auf einen kleinen Raum stoßen, in dem nur ein Tisch und ein Stuhl stehen. Und auf dem Tisch liegen lauter einfarbige Zauberwürfel. Und da sagt er: Schau, hier bin ich einsam. Tags darauf sitzt er wieder dort auf der Bank und als sie vorbeikommt, setzt sie sich dazu und hat auch einen einfarbigen Zauberwürfel dabei und die beiden drehen eine Weile an ihren Würfeln herum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s