Tagtraum: Hamwa lang nich gehabt

Will mit der Gießkanne Wasser zum Blumengießen aus einer Regentonne holen, da sitzt ein massiger Nachbar darin (gut ausfüllend und durchaus nackt) und sagt: „Hamwa lang nich gehabt.“ Überlege, was nun zu tun ist, ob ich das Wasser im nahegelegenen Bach hole oder aus dem Badewannenkran zapfe. Der Nachbar scheint meine Gedanken gelesen zu haben und sagt: „Hahaha, kein Problem.“ Öffnet seinen Mund und in einigem Bogen kommt ein dicker Wasserstrahl heraus. Ich halte die Gießkanne in den Strahl und gehe die Blumen gießen. Nach einer halben Stunde höre ich von drinnen viele helle, kleine Stimmchen draußen einigen Lärm machen. Gehe raus und sehe, dass die Blumen statt der Blüten nun alle den Kopf des Nachbarn in klein haben und wild „Hamwa lang nich gehabt“ durcheinanderquaken. Und in meinem Rücken höre ich den Nachbarn in der Regentonne: „Dat hamwa wirklich lang nich gehabt hhaahaha.“ Ich augenrollend ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s