Blogbuch: Das Buch

Wenn man ein Buch aus dem Regal zieht und auf dessen Rücken die Reste einer zerquetschen Spinne findet oder auf Seite ~19 einen kleinen Fettfleck, wie er von Flipskrümeln herrührt und man denkt „ach guck“. Sowas hat man nämlich mit E-Readern nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s