Der „warum ist alles eingefaltet“

Der „warum ist alles eingefaltet“ ist in einem Versandkarton eingepackt, macht aber von innen nochmal auf und dreht sich halb in eine Posterröhre. Gedämpft hört man ihn, „warum ist alles eingefaltet“, nach unten. Einige Umschläge turbeln von einem Regal und der pappene Schuber kantet schräg nach oben halb weg. Dann faltet sich interessanterweise die gesamte Szenerie ein und wird irgendwie in den „warum ist alles eingefaltet“. Geht morgen raus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s