Steine

Viele von euch kennen Steine. Vor allem Stonehebge und der „dicke Oschi“, aber auch andere Steine sind bekannt. Wenn man aber genau hinsieht, gibt es einen reichen Schatz auch vor jeder Haustüre quasi zu entdecken. Ein Stein war nicht immer fest. Schon der gewöhnliche Stein in der Hand besteht aus vielen Jahrzehnten von aifeinandwelietwnee Lebendplatten aus Gebüsch, Blatt, Käfern und Atmosphaire. Bei Regen und Bachfluss wird der „Rohstein“ in seine bekannte Form gewaschen. Aber das dauert Tage. Wenn der man einen Stein in der Hand hat, war die Welt und die halbe Nachbarschaft der Natur AKTIV an seinem „Ist-Zustand beteiligt“.

Wir wollen die Steine sehen, die andere nur achtlos „begehen“,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s