Blogbuch: Lachen/Lord

Ich beneide manchmal Menschen, die wirklich bei vielen Gelegenheiten herzhaft lachen können, also dieses Lachen, das einen so durchschüttelt und über das man teilweise die Kontrolle verliert. Bei mir ist der Standardlacher mehr so ein kurzer, ein- bis zweifacher Luftausstoß durch die Nase oder durch den Mund mit heiserem Geräusch, so als hätte ich zuviel geraucht.

Ganz interessant, ich hatte bis vor kurzem die Nil geraucht, wollte dann aber aufhören (in den letzten 10-15 Jahren habe ich anders als in meiner Kindheit und Jugend mehr Tage nicht geraucht als geraucht, fange aber irgendwie oft recht unmotiviert wieder an, teils aus Langeweile) und stand so mitten im Tabak und dachte so kaufste dir zum Aufhören irgendeine bescheuerte Marke, deren Namen dich irgendwie wütend macht und kam dann aber auch schon dran, bevor ich zuende überlegen konnte und hab dann Lord Extra genommen, weil ich die gerade sah. (Das war übrigens an dem Tag, wo ich das Lurchposting geschrieben hab). Dummerweise war Lord Extra dann aber garkein so schlechter Name, sondern in Wahrheit so blöde, dass er schon wieder gut ist. Ich kann momentan garnicht oft genug im Tabak oder bei Rewe ganz laut „DIE LORD“ bestellen – westfälisch, also „die Loaht“. Und dann in meiner Phantasie die Frage: „Extra?“ – „Extra!“.

Leider passiert einem sowas im Rewe nicht. Da ist der Automat an der Kasse – THEMA FÜR SICH. Grundsätzlich ist der immer erstmal grundsätzlich aus. Was total sinnfrei ist, weil man da ja keine klauen kann oder so, weil die Packungen ja direkt vor der Nase der Kassierer und anderer Leute in der Schlange rauskommt und die „Jugendprüfung“ ja dann noch beim Scannen gemacht wird, aber in Wahrheit nie. Wahrscheinlich, weil die niemand bestehen würde. Geil ist dann, wenn der Automat an ist, nachdem man gefragt hat, ob der Kassierer sie anmachen kann, was er oder sie immer genervt tut (wär ich auch), also wenn der Automat erstmal an ist, dann ist er leer. „Da kommt nix“ – „Doch Drücken sie nochmal“ – „Ok – nee, kommt nix“ – „Welche Marke denn“ – „Die Loaht“ – „Ja nee die sind leer“ – „Ah.“ Aber wenn der Automat an ist und sogar die gewählte Marke da ist, was sehr selten ist, dann passiert folgendes: Ein kleines Laufband am unteren Ende des Automaten fängt wie irre an zu rollen und wenn die Packung da drauf fällt, wird sie quer durch den Laden geschossen, statt auf dem Einkaufsband zu landen. Und ist dann auch weg. Und das war dann auch die letzte Packung. Nee ich hol mir wieder die Nil im Tabak oder die Lord.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s