Idee für Graphic Novel: Schwarzer Fountain

Eine Welt aus Wasser, die plötzlich innerhalb von Wochen komplett austrocknet und die Wasserbewohner bauen einen riesigen Krebs, der innen ganz mit Wasser gefüllt ist und in den sich alle Arten flüchten. Der Krebs läuft dann über roten Stein und Sand unter brennenden Sonnen auf der Suche nach dem Schwarzen Fountain, dem letzten, mystischen Wasserloch. Dann gibt es einen Kampf des mechanischen Krebses gegen Gorignak, den Steinriesen. Und auf den letzten Beinen kriecht der Krebs dann über den Brunnen und öffnet seinen Bauch, aber es ist schon kein Wasser mehr drin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s