Idee für neue TV-Sendungen

– Bares für Bares:
„Was haben sie uns denn heute mitgebracht.“

„Ich hab hier einen Hundert-Euro-Schein, den mir meine damalige Frau noch vermacht hat. Den hab ich lang so mit mir herumgetragen, aber jetzt könnt ich doch mal wieder Bares gebrauchen.“

„Puh. Ist ja ein Älterer, ne. Wat hamse sich denn vorgestellt.“

„Joa schon so Hundert Euro, das wär meine Schmerzgrenze.“

„Nee also hehe, das wird natürlich schwierig.“

„Warum.“

„Ich fang mal bei 5 Euro an.“

„Nee das ist VIeL ZU WENIG“

„Sorry aber mehr als 20 Euro kann ich ihnen für 100 Euro nicht geben, ich muss das ja noch weiterverkaufen.“

„In die 100 Euro muss man auch noch einiges reinstecken.“

– Rares für Rares:

„Schönes Stück, auf jeden Fall. Für die Kommode gebe ich ihnen zwei Puppen und eine Geige.“

„Zwei Geigen!“

„Nix!“

– Klares für Rares:

„Dan fang ich mal an, also für 30 Euro gebe ich ihnen 4 Wacholder und 2 Aquavit.“

„Schälch Ehrdnüssr noch?“

„Ja komm. WEIL SIE MIR SYMPATHISCH SIND.‘

„Guh.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s