Blogbuch: Lehrer

Lehrer sind nach dem (gerne auch frühzeitigen) Ausscheiden aus ihren Beruf oft der Meinung, die Gesellschaft sei ihnen etwas schuldig, ganz so, als hätten sie ein Ehrenamt ausgeübt. Gleichzeitig sind sie genauso oft der Ansicht, nichts bewirkt und sich unter den widrigen staatsgemachten Bedingungen „für nichts und wieder nichts“ kaputtgemacht zu haben. Insgesamt sind es oft tiefenunentspannte, dauerhaft vorwurfsvolle, seufzende, nervende Leute, die den Steuerzahler ungezählte Milliarden kosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s