Blogbuch: Jugendbuchstabe des Jahres

Lustige Vorstellung irgendwie, Jugendbuchstabe des Jahres: „t“ (ohne e ausgesprochen) – Eltern und Lehrer können es schon nicht mehr hören. Die jungen Leute kommunizieren nurnoch, indem sie alle durcheinander „t“, „t“, „t“…es klingt ein bisschen so, als würden sich 10 alte Schreibmaschinen oder Rieseninsekten unterhalten. Gut dann, am Ende sind die Jugendlichen wirklich riesige Insekten und fressen als riesiger Schwarm die Grünkohlfelder mit Wurst und einem Glas Bier auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s