Blogbuch: metoo

Ich hab gehört, auch wohlmeinenden Männern wird das Thema „metoo“ und normaler Sexismus auch und gerade in studentischen Satireparteikreisen „ein bisschen viel!“ Ja, was machen wir denn da. Vielleicht Gruppen, wo sich Betroffene – also nicht Sexisten, sondern wohlmeinende, aber vom Thema belastete Männer – einmal austauschen, über ihre komplexen Bedenken sprechen können und wie oft man darüber sprechen sollte (nicht zu oft)? Möglicher Name für die Gruppe: „Alles schwierig, im Prinzip ja, aber…hach die Weiber immer“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s