Blogbuch: Norma/Surf

An NORMA, dem immer etwas unangenehm aussehenden, vom Ladensortiment etwas geröllhaften Diskont, gefallen mir die Namen diverser Eigenmarken besonders gut. Die vom Design her klar als Jacobs-Nachmache zu identifizierende Kaffee-Reihe RÖSTA beispielsweise, oder der E-Drink „The Power of Energy“ (!). Gut ein fügt sich hier „Surf“, also einfach „Surf“, als Marke, und die Sorte „Limonata“. Der italienisch sich lesende Name soll Erinnerungen an die sich momentan ungewöhnlich verbreitende Dosenlimonade von San Pellegrino wecken (etwa bei Lidl oder Kaufland gerne auch im Sonderangebot). Auch geschmacklich sollte hier abgekupfert sein, doch der etwas herbe, betont saure Geschmack der Pellegrino-Zitronata geht bei „Surf“ eher ins Giftige, Schimmlige. Die Süße auch im Mittelteil wenig dezent, sondern wie ein schwerer Obelisk aus Kandiszucker mitten in Geschmacksraum. Nachgeschmack wenig erfrischend, eher belastend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s