Idee für Reisebericht a la Cleber/Wickert

„Nun wir brechen also auf. [Leises Schnuffen und Tuten einer alten Eisenbahn] Ein bisschen Wehmut ist dabei, müssen wir doch lieb gewonnene Freunde zurücklassen, die wir hier am anderen Ende der Welt kennengelernt haben. Die gastfreundliche alte Frau, die uns einfach so ihren Mann zubereitet hat. Zerni, den rauchenden Affen. Und natürlich João, den Jungen mit dem Beckham-Trikot, der unserem Kameramann Ernie Rapidez verkauft hat.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s