Die Frau und der Papagei der PAMPELMUSE PAMPELMUSE sagt

Eine Frau hat einen Papageien in einem schönen, geräumigen so dass sich keiner beschweren kann Käfig wohnen. Eines Tages hat die Frau das Radio laufen und dort wird gesagt, dass wenn man etwas liebt, man es ziehen lassen muss, damit es zu einem zurückkommt. Die Frau runzelt die Stirn. Dann kommt Musik. Doch so ganz vergessen kann sie es nicht. Da öffnet die eines Tages den Käfig und das Fenster und sagt zum Papageien: „Ich liebe dich und ich lasse dich ziehen, damit du zu mir zurückkommst.“ Und der Papagei sagt „PAMPELMUSE PAMPELMUSE“, weil sie ihm das mal beigebracht hat. Und dann flattert er weg und kommt leider erstmal nicht wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s