Blogbuch: F.-J. Wagner zu Steven Hawking

Lieber Stephen Hawking,

jetzt bist du also tot. Der liebe Gott hat dich in sein schwarzes Loch geholt, das du so geliebt hast. Für mich warst du wie Luke Skywalker im Rollstuhl. Was für ein Leben. Karriere an der Uni. Dann die Krankheit, ein Fluch. Mit Wissen besiegt. Ein Versand, so groß wie das Universum. Ein Herz, so rein wie die Milchstraße. Die Stimme kam am Ende vom Band. Verstanden hat sie niemand. Und alle.

Mach’s gut, kleiner Prinz

Dein F.J. Wagner