Blogbuch: Finde irgendwie alle gut

Was mir beim Vergleich von Scifi/Horror-Actionfilmen der 50er, 60er, 70er, 80er, 90er, 0er und 10er auffällt ist, dass ich irgendwie alle gut finde. Ich mag die guten, die einfach gut sind oder auch mal was an inszenatorischen und inhaltlichen Einfällen haben, ich mag die schlechten holzschnittartigen, die trashigen, einfach alle. Ich liebe fast alle Filme dieser Genres und es gibt nur sehr wenige, die mich so wütend und unzufrieden machen, dass ich sie wirklich garnicht mögen mag – aber selbst die mag ich dann auch irgendwie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s