Im Schlaf hört dich keiner schwimmen

Eine Person sucht nach den neuesten Sleep Sounds und findet die sechsstündige Aufnahme „Ein Magnolienbaum blüht auf dem Grund eines Meeres“. Im Traum öffnet ein Seehund einen Regenschirm unter Wasser und lauter kleine rosane Quallen, die etwas leuchten, kommen unter dem Schirm her und steigen langsam nach oben. Das Geräusch ist wie wenn man in der Badewanne auf dem Rücken den Kopf gerade so tief hat, dass die Ohren unter Wasser sind und man es knacken und Walgeräusche von der Haut an der Wand hört und sich sprechen hört als wäre man in einem anderen Raum. Alles vollkommen geräuschlos. Im Schlaf hört dich keiner schwimmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s