Kurzfilm: Tennis, der weiße Sport im gelben Pfannkuchenteig

Man sieht, wie jemand so eine Art Kochvideo macht und nacheinander Zutaten in eine Rührschüssel füllt, für einen Eierkuchenteig. Dann sieht man, wie die Hand darin Tennisbälle wendet und sie in einem hohen Topf mit heißem Fett lecker ausbackt. Am Ende ein Anrichteteller mit den fertigen Tennispfannkuchen. Dann sieht man einen Tennisplatz (Rasen) und zwei in weiß gekleidete Spieler, einer mit Hasenkopf, einer mit Huhnkopf, die sich einen American Football mehr schlecht als recht zuspielen. Dann sieht man den Schiedsrichter auf dem Stuhl, der einen Pullover mit einem großen Spiegelei als Motiv drauf hat und in die Kamera sagt: „Tennis, der weiße Sport. Sport, Sport, Sport, Sport, Sport, Sport, Sport, Sport.“ Dann sofort Abspann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s