Kniffel

Hallo liebe Gesellschaftsspiele Freunde. Heute – oder es wird auch Yatzi oder Augenchance genannt – geht es um das beliebte Augenwürfelzock Kniffel. Es man alles was man dafür braucht ist ein Knobelbech aus Schwarzblechplasrik oder gebährten Rahmenlederbech, Würfel derer Fünf und einen eingeschlägigen Kniffel Block mit den Bereichen.

Anfangs wie’s der Name jeden Spielers ins Feld hineingetragen. Dann,

Gibt es verschiedene Bereiche. Im oberen Bereich zahlen die Augen die Zahl. Also 1 2 3 4 5 6er soviel er kann. Dann wird gezählt soviel er kann. Zusammengerechnet am Ende im Bereich der Dreifach Zahl gibt es den Bonus von 35 Augen zur Augenzahl gerechnet. Am Ende war der Bonus sicher weil jemand sich darauf versteift hatte. Muss er wissen. Gut.

Dann im gibt es den unteren Beireich für die großen Augenaufgaben. Alle rufen Achtung jetzt wird es spannend. Ob augenpasch, Fünferhaus, Kleinstraße oder Große Augenstraße, alles konnte gemacht werden außer Chance, wo alle lachen wenn die Augen wieder kleiner waren als der Mund. Doch da, KNIFFELCHANcE. Ah okay es wird 3x pro Auge gewürfelt am Ende alle 5e rief aus: ERFOLG. Doch da, alles wird undurchsichtig zusammengezählt. Die Stunde der mogler war da. Wer hier nicht nachzählt, verliert auch beim Mini Golf. Oben und unten = gesamtauge.

Ich vergebe an das interessante Kniffel 4 von 5 Augen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s