Idee: Steckbrief für Datingseiten

Ich bin besonders. Ich gehe einkaufen und wohne in einer interessanten. Neue Sachen aufgeschlossen, auch mal Serien, Literatur. Konzerte, nett, der Moment. Meine Lieblingstiere: Vogel, Adler, Mähnenwolf, Wal, Zebra, Fische, Trampelin, Papagei, Dachs, Hirsch, Leopard, Baumbär, Libelle, Otter, Hamster, Meerschweinchen, Saurier, Lama, Elefant, Affe, Ameise, Ziege, Nashorn, Wisent, Iltis, Biber, Waran, Rochen, Maus, Maulwurf, Turmfalke, Utan, Gorilla, Ozelot, Hummer, Hase, Geier, Nilpferd, Pferde, Pony, Schafe, Kuh, Tukan, Koala, Brillenbär, Erdmännchen, Huhn, Truthahn, Thunfisch, Hund, Katze, Pinguin, Flamingo, Eule, Gürteltier, Hai, Hering, Eisbär, Tapir, Ratte, Insekt, Spinnen, Leguan, Schlange, Schakal, Gnu, Gazelle, Puma, Schmetterling, Fledermaus, Nachtaktive, Motten, Biene, Wespe, Amsel, Drossel, Fink, Star, Esel, Löwe, Schwan, Luchs, Oktopus, Muschel, Seegurke, Albatros, Reh, Alf.

Heute: Gulaschtopf

Wenn mal abends überraschend 25 Leute kommen und Hunger mitbringen, kann man natürlich nicht noch groß kochen und für alle Pizza bestellen (Kosten hallo). Da bietet es sich an, 50 (immer das doppelte von Gästen) an 5-Minuten-Terrine Gulaschtopf dazuhaben. Alles in den größten Topf, den man hat, und dann ungefähr 8 Liter sprudelnd kochendes Wasser drüber – möglichst alles auf einmal, also in einem anderen großen Topf das Wasser kochen und dann rüber. Und sofort kräftig umrühren, sonst hat man ein katzengroßes Klumpenproblem. Dann Deckel drauf und 5 Minuten ziehen lassen: Fertig. Schneller kriegt man Partymäuler nicht gestopft und es schmeckt (,wie Maggi halt schmeckt, gut).

Facebookveranstaltungen

Man hat sich eine zeitlang sehr für auf Faceboom beworbene Veranstaltungen interessiert (zum Beispiel Schnitzelwettessen der Freiwilligen Feuerwehr mit Landrat, Tantrisches Delfinarium, Nachts den Igel ärgern, Die Tuba – Fluch und Segen uva…) aber jetzt sind fast alle gleichzeitig und man kann – auch rein von An- und Abreise her – leider Gottes nicht überall hin.

Deshalb hier meine Vorschläge:

– Ruhig bleiben
– Alle Veranstaltungen mit Tieren sind am wichtigsten, denn der Grad der Zivilisation einer Gesellschaft zeigt sich im Umgang mit Tierveranstaltungen
– Wiederholt sich eine Veranstaltung jährlich oder sogar alle 12 Monate? Dann verschieben. Nächstes Jahr ist auch noch ein Jahr
– Kostet die Teilnahme 100 Euro pro Person oder sogar mehr? Absagen! Dann ist es NEPP.
– Machen die Veranstalter in ihrem Vorstellungstext einen besonnenen, sachlich-ehrlichen, herzlichen Eindruck? Dann zusagen und für das Da Gloria-Veranstaltungs-Gütesiegel vorschlagen, dass wir Da Glorias neuerdings vergeben. Kostenpunkt für eine sachliche, seriöse Prüfung und Siegelvergabe: 90 Euro plus 10 Euro dazu.

Euer BDGW

Trick für Gulasch

Man hat abends Gäste geladen und will ein ordentliches Gulasch servieren, da fällt der Herd aus. Kein Weltuntergang! Einfach das Fleisch in der Mikrowelle bei 600 Watt anbraten und dann mit den restlichen Zutaten in die Waschmaschine. Die Gewürze kommen ins Pulverfach. Dann 90 Grad im „Eco“-Modus einstellen und nach drei Stunden ist der Genuss bereit zum Verzehr.

Trick: Fahrradventilator

Im Zimmer ists unerträglich heiß, weil die Wärme von draußen hereingekommen ist. Es gibt aber keine Klimaanlage und der Ventilator ist runtergefallen und kaputt. Da gibt es einen ganz einfachen Trick. Das Fahrrad so auf einen Hocker stellen, dass das Antriebsrad hinten keinen Bodenkontakt hat und mit Plastiktellern und Klebeband die Schaufeln des Ventilators an den Speichen nachbauen und dann mit der Hand das Pedal betätigen und es gibt frische Ventilatorluft nach Belieben.