Eine Person schließt den Laden und

Eine Person hat einen Laden gehabt und sie schließt ihn für immer. Als sie ihn zum letzten Mal am letzten Tag betritt, schließt sie einen Schrank zu, in dem die Sachen waren, die ihr teils nicht geheuer waren und ihr nicht eingefallen waren. Die macht die Fenster zu, hinter denen sie gesehen hat, wie sie den Laden schließt schon vor einiger Zeit. Sie schließt die Schublade eines Tisches, der Raum eingenommen hat. Sie schließt ein Schloss, das von der Decke hängt. Sie schließt eine Truhe, in die sie gestiegen ist, als sie später wieder herauskam. Sie schließt ein Buch, in dem sie er auf und. Es war und dann hat sie noch abgeschlossen. Sie schließt einen. Sie hat einen Friedenm niht. Sie schließt noch einmal auf und hält den Kopf in eine Sanduhr. Dann schließt sie den Laden für immer und.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s